Die Magie des Rauches – Räuchern im Jahreskreis

Seit tausenden von Jahren verwenden wir Menschen auf unterschiedlichste Art und Weise die Heilkräfte und Wirkung von Kräutern, Harzen und Hölzern. Dabei gehört das Entzünden von Räucherwerk zu der ältesten Tradition.

Vor allem im Winter findet das Räuchern eine breite Anwendung. Meistens zur Weihnachtszeit in den Rau(ch)nächten werden die Räume, Tierställe und Gegenstände mit einem Räucherritual gereinigt und geweiht.

Allerdings kann auch außerhalb der Weihnachtszeit geräuchert werden. Räuchern ist immer und überall möglich.

Altes Wissen im Jahreskreis nutzen!

 

Themen:

  • Räucherutensilien
  • Die bekanntesten Kräuter und Harze
  • Rau(ch)nächte –  Rituale - Aberglaube? - Räuchern im Jahreskreis
  • Energetische Reinigung für Wohnräume, Körper und Seele

Termine/Kosten:

Termin: 4. Oktober 2018 ab 17:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
Ort: je nach Teilnehmer*innen Anzahl
Kosten: 25 Euro inkl. Unterlagen
 

Anmeldung unter 0664/1946221 oder perspektive-mensch@a1.net

Referentin:

Cornelia Leithner

Humanenergetikerin