Spielideen und Bastelanregungen

Der Frühling ist nun endlich da!

(Quelle: Sylvia Diesenreither - Geschichtenspiel – http://www.spiegel-ooe.at/)

 

Alle meine Fingerlein

läuten jetzt den Frühling ein.

 

Der erste will im Garten tanzen

und viele bunte Blumen pflanzen.

 

Der zweite will Fußball spielen den ganzen Tag,

weil er Ballspielen so sehr mag.

 

Der dritte möchte baden gehen

und am Meer viele Muscheln sehen.

 

Der vierte liebt die Vögel sehr,

sie zwitschern und singen. Horch nur her!

 

Der fünfte, der kleinste, der ruft: „Hurra,

der Frühling ist nun endlich da,

das ist die schönste Zeit im Jahr.“

Salzteig

 

1,5 Tassen Mehl

1,5 Tassen Salz

2 EL Öl

1 Tasse lauwarmes Wasser

 

Alles gut vermischen. Sollte der Teig zu flüssig sein, dann in gleichen Teilen Mehl & Salz hinzugeben. Wenn der Teig klebrig ist, etwas Wasser hinzugeben. 

 

Im Backrohr bei 75 Grad für ca. 2 Stunden backen. 

 

Den übrigen Teig kann man im Kühlschrank aufbewahren.

Es war einmal ein Bienenschwarm

(Quelle: "Singzwerge & Krabbelmäuse", Elke Gulden)

 

Es war einmal ein Bienenschwarm, (laut rasseln)

der Biene Sumsum war's zu warm.

Drum flog sie ganz allein nach Haus (leise rasseln)

und ruht sich dort erst einmal aus. (Stille)

Teppich
 
3 verschiedene Jeans oder Shirts in ca. 5 cm Streifen schneiden und zu einer langen Schnur zusammennähen.
3  "wollknäuel" daraus machen.
 
Daraus eine lange Flechtschnur machen und diese zu einem runden oder oval Teppich zusammen heften. 

Bildergalerie mit Ideen von SpielgruppenleiterInnen und -teilnehmern